Datum

10.11.2021
Vorbei!

Uhrzeit

17:00

Themenveranstaltung für ehrenamtliche Betreuer/innen und Interessierte

Informationsabend zum Thema „Pflegereform 2021 – Änderungen in der Pflege“
Liebe:r Ehrenamtliche:r,
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hatte im letzten Herbst eine neue Pflegereform angekündigt. Kurz vor Ende der Legislaturperiode hat der Bundestag nun eine Pflegereform beschlossen. Die Reform ist Bestandteil des Gesetzes zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung (GVWG).
Das GVWG sieht neben Änderungen im Bereich der Krankenversicherung und beim Krankenhausrecht auch Veränderungen im SGB XI (Pflegeversicherung) vor. Bei einzelnen Neuregelungen zur Pflegeversicherung ist ein späteres Inkrafttreten vorgesehen, beispielsweise zum 1. Januar oder 1. September 2022.
Die Pflegereform 2021 soll einiges für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen ändern, vor allem finanzielle und zeitliche Entlastung bringen. Wie das aussieht und wie Angehörige von der Reform profitieren können, soll Inhalt des Informationsabends sein, zu dem wir Sie herzlich einladen.

Als Referentin wird eine Mitarbeiterin des Beratungs- und Infocenters Pflege (BIP) durch den Abend führen.

Die Bestimmungen der Corona-Schutzverordnung sehen derzeit vor, dass vor dem Einlass ein 3G-Nachweis erbracht werden muss.
Um eine Höchstteilnehmerzahl nicht zu überschreiten wird um eine Anmeldung beim Betreuungsverein unter der Telefonnummer 02363-91009-10 gebeten.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.